Der Bing Desktop – ein Tool für täglich wechselnde Bildschirmhintergründe in Windows

Teile, wenn du magst ! Ich danke dir dafür !

Hallo Freunde,

heute möchte ich euch das kostenlose Tool Bing Desktop von Microsoft vorstellen.
Ich denke, so einige von euch kennen es schon. Aber ich sehe immer wieder, dass der eine oder andere sich freut, wenn man es ihm installiert.
Wie im Titel beschrieben, sorgt es dafür, dass ihr täglich ein neues, schönes Hintergrundbild auf eurem Rechner habt, denn irgendwann reicht es,
immer den gleichen Hintergrund oder immer die gleiche Diashow der eigenen Bilder zu sehen.
Wenn ihr es mal ausprobieren wollt, hier ist die Anleitung.

Ihr sucht in eurem Browser am besten nach: „Bing Desktop Download“. Meist wird die Microsoft-Seite bereits ganz oben in den Suchergebnissen angezeigt.
Natürlich macht es auch nichts, wenn ihr das Tool bei Computerbild oder Chip downloaded.
Vielleicht gibt euer Browser noch eine Sicherheitswarnung aus, weil es sich um eine exe-Datei handelt. Das ist OK.
Wenn ihr die Datei jetzt ausführt, entweder aus eurem Browser heraus oder aus eurem Download-Ordner, erscheint folgendes Bild.

Bing Desktop installieren

Ihr könnt hier natürlich anklicken was ihr wollt, aber ich würde euch empfehlen, alle Häkchen zu entfernen, außer dem ersten: “Startseitenbild als Desktophintergrund festlegen

Dann natürlich „Fertig stellen“
Jetzt erscheint diese Anzeigeleiste in Blau auf eurem Bildschirm.

das kleine Menüfenster von Bing Desktop

Wenn ihr hier oben rechts auf das Zahnrad klickt, erscheint der Einstellungen-Dialog.

Einstellungen Dialog von Bing Desktop

Auch hier würde ich alle Häkchen, bis auf einen rausnehmen und zwar: „Bing Desktop automatisch beim Start von Windows öffnen.“
Eure bevorzugte Farbe könnt ihr hier ebenfalls einstellen.
Unter dem nächsten Reiter „Einstellungen“, würde ich wieder die Häkchen entfernen. Außerdem würde ich unter dem Tab „Qualität“ die Aussage „Nein, ich möchte nicht teilnehmen“ auswählen, um nicht unnötig viele Daten an Microsoft zu senden.
Jetzt könnt ihr noch die 3 waagerechten Punkte unter dem Zahnrad anklicken, um einzustellen, was ihr zusätzlich noch integrieren wollt.
Nach meiner Erfahrung funktioniert nur das „Wetter“ noch korrekt. Ich bin mir nicht sicher, aber eventuell hat Microsoft die Unterstützung für die „News“ eingestellt. Probiert es einfach aus.

zusätzliche Anzeigen in Bing desktop auswählen

Ansonsten schmeißt es raus, indem ihr es im rechten Fenster anklickt und dann in der Mitte auf „Entfernen“ klickt.

Der letzte Punkt ist die Einstellung des Wetters. Dazu klickt ihr auf das Wetter-Icon, darin dann auf Optionen und lasst euren Ort nach dem Namen oder der Postleitzahl suchen.
Den korrekten gefundenen Eintrag dann anklicken und mit dem Plus-Symbol in der Mitte hinzufügen.
Jetzt könnt ihr, wenn ihr wollt, den voreingestellten Ort „Berlin“ noch markieren und mit dem Minus-Zeichen in der Mitte entfernen.

Einstellungen für das angezeigte Wetter

Was ich noch ganz gut finde, ist, wenn ihr jetzt die Bing-Leiste bei gedrückter linker Maustaste auf das Bing-Logo links an den oberen Rand des Bildschirms verschiebt,
verschwindet die Leiste komplett und kommt erst wieder zum Vorschein, wenn ihr mit der Maus an den Rand dort fahrt, wo sie verschwunden ist.

So, wenn es nicht sofort funktioniert, spätestens nach dem nächsten Neustart des Rechners und wenn ihr ihm etwas Zeit gebt, sollte der neue Hintergrund erscheinen.

Noch ein kleiner Tipp: Wenn ihr einmal wissen möchtet, was und wo das ist, was sich auf dem Hintergrund befindet, holt einfach die Leiste in den Vordergrund indem ihr mit der Maus darüber fahrt, wenn ihr sie verschwinden lassen habt, und fahrt dann langsam mit der Maus über das „i“ im Kreis in der Leiste, dann werden euch die Informationen dazu in Englisch angezeigt.

Das soll es schon wieder gewesen sein. Für die, die es interessiert, habe ich auch wieder ein kleines Video dazu gemacht.

Ihr findet es auf YouTube unter diesem Link: https://youtu.be/Mn3w0rbFJz8

Also bis zum nächsten Mal
Viele Grüße von der Ostsee in die Welt

Euer Didi

Auch noch interessant !

Teile, wenn du magst ! Ich danke dir dafür !

Was denkst du so ?